Corona-Schutzkonzept für das Gemeindehaus „Alte Schule“

Corona-Schutzkonzept Gemeindehaus „Alte Schule“: 

Im Gemeindehaus „Alte Schule“ gilt:  2G Regel (bitte Nachweis mitbringen. Der Nachweis wird zu Beginn der Veranstaltung von den verantwortlichen Gruppenleiter:innen kontrolliert.) | das Tragen einer FFP2-Maske | Abstand von 1,5 m einhalten | der Verzehr von Speisen und Getränken ist nicht gestattet. 

Für Veranstaltungen der Kinder- und Jugendarbeit gelten die Regeln der jeweils aktuellen Fassung der Corona-Schutzverordnung NRW.  Chorproben finden unter besonderen Regeln für Kirchenmusik in der evangelischen Kirche von Westfalen statt.

Die Hygienemaßnahmen sind vor Betreten der Räume einzuhalten; Tische und Stühle sind nach der Nutzung zu desinfizieren.  Die erforderlichen Desinfektionsmittel stellt die Kirchengemeinde zur Verfügung

Die Räume sind während und nach der Nutzung ausreichend zu belüften.

Eine Weitergabe der „Alten Schule“ für nichtgemeindliche Veranstaltungen ist nicht gestattet.

Weitere Informationen erhalten Sie im Pfarramt: 05459-8325